Die Schmelzsicherungen PR-2 und ПН-2 - die Einrichtung, die technischen Charakteristiken »die Schule für den Elektriker: die Artikel, die Räte, die nützliche Information

DIE SUCHE DER SOFTWARE DER WEBSEITE:

 
  
  

 

Das Nachschlagewerk des Elektrikers / Elektrische Apparate

Die Schmelzsicherungen PR-2 und ПН-2 - die Einrichtung, die technischen Charakteristiken

 

Von den Schmelzsicherungen heißen die elektrischen Apparate, die bei den Strömen groß der aufgegebenen Größe, den Stromkreis bei peregoranii des schmelzbaren Einschubes abstellen, der unmittelbar vom Strom bis zum Schmelzen erwärmt ist. Die Schmelzsicherungen werden für den Schutz der Anlagen die Anstrengung bis zu 1000 In und die Schutzvorrichtungen für den Schutz bei der Anstrengung mehr oder gleich 1000 W bestimmungsgemäß unterteilt

Die Schmelzsicherungen sind Apparate, die die Anlagen vor den Überlastungen und die Ströme des Kurzschlusses schützen.

Die Hauptelemente der Schutzvorrichtung sind der schmelzbare Einschub, der in rassetschku die geschützte Kette aufgenommen wird, und den Lichtbogenlöscher, der den Bogen lischt, entstehend nach dem Schmelzen des Einschubes.

Die Auswahl der Schutzvorrichtungen wird nach der nominellen Anstrengung, den nominellen Strömen der Schutzvorrichtung sowohl dem schmelzbaren Einschub als auch dem äusserst abgeschalteten Strom erzeugt.

Die Hauptforderungen. Vorgelegt zu den Schmelzsicherungen

Zu den Schutzvorrichtungen werden die Folgenden gefordert:

1. Die wremjatokowaja Charakteristik der Schutzvorrichtung soll niedriger gehen, aber ist zu wremjatokowoj der Charakteristik des geschützten Objektes möglichst nah.

2. Beim Kurzschluss sollen die Schutzvorrichtungen selektiwno arbeiten.

3. Die Ansprechzeit der Schutzvorrichtung soll beim Kurzschluss minimal möglich, besonders beim Schutz der Halbleitergeräte sein. Die Schutzvorrichtungen sollen mit tokoogranitschenijem arbeiten.

4. Die Charakteristiken der Schutzvorrichtung sollen stabil sein. Die Streuung der Kennwerte soll wegen der Produktionsabweichungen die Schutzeigenschaften der Schutzvorrichtung nicht verletzen.

5. In Zusammenhang mit der wachsenden Macht der Anlagen sollen die Schutzvorrichtungen die hohe abschaltende Fähigkeit haben.

6. Der Ersatz der verbrennenden Schutzvorrichtung oder des schmelzbaren Einschubes soll viel Zeit nicht fordern.

In der Industrie den meisten Vertrieb haben die Schutzvorrichtungen der Typen ПР-2 und ПН-2 bekommen.

Die Schmelzsicherungen mit der Lichtbogenlöschung im geschlossenen Umfang ПР-2

Die Einrichtung der Schutzvorrichtungen PR-2

Плавкие предохранители с гашением дуги в закрытом объеме ПР-2Die Schutzvorrichtungen PR-2 auf die Ströme von 15 bis zu 60 Und haben die vereinfachte Konstruktion. Der schmelzbare Einschub 1 wird zu latunnoj der Schelle von der 4 Abdeckkappe 5 gedrückt, die Abgabekontakt ist. Der schmelzbare Einschub 1 wird aus dem Zink gestanzt, das legkoplawkim und das gegen der Korrosion standhafte Material ist. Die angegebene Form des Einschubes lässt zu, günstig wremjatokowuju (schutz-) die Charakteristik zu bekommen. In den Schutzvorrichtungen auf die Ströme mehr 60 Und schließt sich der schmelzbare Einschub 1 an die Kontaktmesser 2 mit Hilfe der Bolzen an.

Der Einschub der Schutzvorrichtung PR-2 befindet sich in der dichten Rohrpatrone, die aus fibrowogo des Zylinders 3, latunnoj die Schellen 4 und latunnogo der Abdeckkappe 5 besteht.

Das Prinzip der Handlung der Schutzvorrichtungen PR-2

Der Prozess der Lichtbogenlöschung in der Schmelzsicherung PR-2 geschieht auf folgende Weise. Bei der Abschaltung verbrennen die eingeengten Landengen des schmelzbaren Einschubes, wonach der Bogen entsteht. Unter dem Einfluß von der hohen Temperatur des Bogens fibrowyje wählen die Wände der Patrone das Gas, als dessen Ergebnis der Druck in der Patrone für die Anteile der Halbperiode bis zu 4—8 MPa hinaufsteigt. Auf Kosten von der Erhöhung des Drucks steigt die Strom-Spannungs-Kennlinie des Bogens hinauf, was zu ihrem schnellen Löschen beiträgt.

Der schmelzbare Einschub der Schutzvorrichtung PR-2 kann von einem bis zu vier Verengungen je nach der nominellen Anstrengung haben. Die eingeengten Grundstücke des Einschubes tragen zu ihrem schnellen Schmelzen beim Kurzschluss bei und schaffen den Effekt tokoogranitschenija.

Предохранитель типа ПР-2

Die Schutzvorrichtung als ПР-2

Da die Lichtbogenlöschung in der Schmelzsicherung PR-2 sehr schnell (0,002) geschieht, kann man meinen, dass uschirennyje die Teile des Einschubes im Laufe des Löschens bewegungsunfähig bleiben.

Der Druck innerhalb der Patrone der Schmelzsicherung proportional zum Quadrat des Stromes kann zur Zeit des Schmelzens des Einschubes eben die großen Bedeutungen erreichen. Deshalb fibrowyj soll der Zylinder über die hohe mechanische Haltbarkeit verfügen, wofür auf seinen Enden latunnyje die Schellen 4 bestimmt sind. Die Disks 6, die hart mit den Kontaktmessern 2 verbunden sind, nehmen sich zur Schelle der Patrone 4 mit Hilfe der Abdeckkappen 5 zusammen.

Die Schutzvorrichtungen PR-2 arbeiten lautlos, es ist ohne Auswurf der Flamme und der Gase praktisch, was zulässt, sie auf nah die Entfernungen voneinander festzustellen. Die Schmelzsicherungen PR-2 werden zwei axialer Umfänge — kurz und lang ausgegeben. Die kurzen Schutzvorrichtungen PR-2 sind für die Arbeit auf der Wechselspannung nicht höher als 380 W.Oni vorbestimmt haben die kleinere abschaltende Fähigkeit, als lang, berechnet auf die Arbeit im Netz mit auf-prjaschenijem bis zu 500 W

Die technischen Charakteristiken der Schutzvorrichtungen PR-2

Технические характеристики предохранителей ПР-2Je nach dem Nennstrom wird sechs Abmessungen der Patronen verschiedener Durchmesser ausgegeben. In der Patrone jeder Abmessung können die Einschübe auf verschiedene nominelle Ströme festgestellt werden. So können in der Patrone auf den Nennstrom 15 Und die Einschübe auf den Strom 6, 10 und 15 A bestimmt sein

Unterscheiden die unteren und oberen Bedeutungen des Teststromes. Die untere Bedeutung des Teststromes ist ein maximaler Strom, der, im Laufe von 1 tsch verlaufend, bringt zu peregoraniju die Schutzvorrichtung nicht. Die obere Bedeutung des Teststromes ist ein minimaler Strom, der, im Laufe von 1 tsch gehend, schmilzt den Einschub der Schutzvorrichtung. Mit der ausreichenden Genauigkeit kann man den Grenzstrom gleich srednearifmetitscheskomu der Testströme übernehmen.

Die Schmelzsicherungen mit melkosernistym von der Füllmasse ПН-2

Die Einrichtung der Schutzvorrichtungen PN-2

Плавкие предохранители с мелкозернистым наполнителем ПН-2Diese Schutzvorrichtungen sind mehr vollkommen, als die Schutzvorrichtungen PR-2. Der Körper des quadratischen Schnitts 1 der Schutzvorrichtung als ПН-2 wird aus dem festen Porzellan oder steatita hergestellt. Innerhalb des Körpers sind die schmelzbaren Bandeinschübe 2 und die Füllmasse — der Quarzsand 3 gelegen. Die schmelzbaren Einschübe werden zur Disk 4 geschweisst, die sich zu den Platten 5, die mit den Messerkontakten 9 verbunden sind zusammennimmt. Die Platten 5 nehmen sich zum Körper von den Schrauben zusammen.

Als Füllmasse in den Schutzvorrichtungen PN-2 wird der Quarzsand mit dem Inhalt SiO2 nicht weniger 98 % verwendet, mit den Körnern vom Umfang ist (0,2—0,4) 10-3 m und der Feuchtigkeit als 3 % höher. Vor sassypkoj wird der Sand bei der Temperatur 120—180 °s sorgfältig ausgetrocknet. Die Körner des Quarzsandes haben die hohe Wärmeleitung und die gut entwickelte kühlende Oberfläche.

Der schmelzbare Einschub der Schutzvorrichtungen PN-2 wird aus dem kupfernen Band von der Dicke 0,1 0,2 mm erfüllt. Für das Erhalten tokoogranitschenija hat der Einschub die eingeengten Schnitte 8. Der schmelzbare Einschub ist auf drei parallele Zweige für die vollere Nutzung der Füllmasse geteilt. Die Anwendung des feinen Bands, wirksam teplootwod von den eingeengten Grundstücken lassen zu, den kleinen minimalen Schnitt des Einschubes für den gegebenen Nennstrom zu wählen, was hoch tokoogranitschiwajuschtschuju die Fähigkeit gewährleistet. Die Vereinigung einiger eingeengter Grundstücke trägt zur Verzögerung der Größe des Stromes nach dem Schmelzen des Einschubes folglich bei, da die Anstrengung auf dem Bogen der Schutzvorrichtung wächst. Für die Senkung der Schmelztemperatur auf die Einschübe werden die Zinnstreifen 7 (der metallurgische Effekt) aufgetragen.

Das Prinzip der Handlung der Schutzvorrichtung PN-2

Beim Kurzschluss verbrennt der schmelzbare Einschub der Schutzvorrichtung PN-2 auch der Bogen brennt im Kanal, der von den Körnern der Füllmasse gebildet ist. Wegen des Brennens in der engen Spalte bei den Strömen ist es 100 höher Und der Bogen hat die wachsende Strom-Spannungs-Kennlinie. Der Gradient der Anstrengung auf dem Bogen ist sehr hoch und erreicht (2—6) 104 W/m. Damit wird die Lichtbogenlöschung für etwas Millisekunden gewährleistet.

Nach der Abnutzung der Schutzvorrichtung werden die schmelzbaren Einschübe zusammen mit der Disk 4 ersetzt, wonach die Patrone vom Sand eingeschlafen wird. Für die Kapselung der Patrone unter die Platten 5 wird die Asbestverlegung 6 gelegt was den Sand vor der Befeuchtung schützt. Beim Nennstrom 40 Und und niedriger hat als Schutzvorrichtung die einfachere Konstruktion.

Предохранитель типа ПН-2

Die technischen Charakteristiken der Schutzvorrichtungen PN-2

Die Schutzvorrichtungen PN-2 werden auf den Nennstrom bis zu 630 erfüllt Und. Der abgeschaltete Höchststrom des Kurzschlusses, der von der Schutzvorrichtung abgeschaltet werden kann, erreicht 50 ka (die funktionierende Bedeutung des Stromes des metallischen Kurzschlusses des Netzes, in dem die Schutzvorrichtung festgestellt wird).

Die kleinen Abmessungen, der unbedeutende Aufwand der mangelnden Materialien, hoch tokoogranitschiwajuschtschaja die Fähigkeit sind die Vorzüge der Schmelzsicherung PN-2.

Предохранитель типа ПН-2

 

Teilen den Freunden mit:

Die Artikel nah nach dem Thema:

  • Der Schutz von den Schmelzsicherungen in den elektrischen Netzen 6 - 10 kw
  • Peresarjadka der Schutzvorrichtungen PN-2
  • Die Schmelzsicherungen: die Einrichtung, die technischen Charakteristiken, die Prinzipien der Auswahl, den Betrieb und die Reparatur
  • Die Reparatur der Hochspannungsschutzvorrichtungen
  • Der Schutz von den Schmelzsicherungen der Kraftventile
  • Die schmelzbaren Hochspannungsschutzvorrichtungen PKT, PKN, PWT in den ländlichen Verteilungsnetzen
  • Wie die Selektivität der Abnutzung der Schmelzsicherungen zu gewährleisten
  • Die Schule für den Elektriker in Facebook und WKontakte:


    Geben Sie den Kommentar ab:


     


    #1 hat geschrieben: m Kolonutow (am 21. Januar 2010 18:58)

     
     

    Wie es gut wäre, den Artikel die Zeitpläne die Zeit-tokowych der Charakteristiken der Schutzvorrichtungen zu ergänzen.
    Beim Fehlen der Zeitpläne geht der Sinn, zum Beispiel, in solchem Wunsch des Autors des Artikels verloren
    "1) soll die Charakteristik der Schutzvorrichtung Wremjatokowaja niedriger gehen, aber ist zu wremjatokowoj der Charakteristik des geschützten Objektes möglichst nah."
    Mit freundlichen Grüßen, M.Kolonutow

     
       

    Die Grundlagen der Elektrotechnik | Die Grundlagen der Elektronik | Die Elektrizität für die Teekannen
    Die elektrischen Apparate | Die elektrischen Maschinen | Das Nachschlagewerk des Elektrikers
     Die Elektrizitätsversorgung | Die elektrischen Messungen | Die elektrischen Schemen
     Die elektritschsekoje Beleuchtung | Die Elektromontagearbeiten | Der Betrieb der elektrischen Ausrüstung
    Das alphabetische Register: